Diablo 3 Beta Anmeldung und Termin

Beginn der Beta: Herbst 2011

Diablo 3 Beta Anmeldung

1. battle.net aufrufen

2. Anmelden oder einen Account erstellen

3. Account aufrufen

4. Beta-Profileinstellungen aufrufen

5. Betaprofil-Anwendung runterladen und ausführen (damit wird dein System analysiert und die Daten werden Blizzard bereitgestellt, um die Tests besser planen zu können)

6. auswählen an welchen Blizzard-Universen man interessiert ist (WarCraft, StarCraft und/oder Diablo), also an welchen Beta-Phasen man gerne Teilnehmen möchte.

7. bestätigen und abwarten ob man für die Beta ausgewählt wird. In dem Fall erhält man eine E-Mail von Blizzard

Diablo_III

Advertisements

Diablo 3 Entwicklung auf der Zielgeraden

Diablo_IIIIn einem Gespräch mit der New York Times tätigte Blizzard-Mittarbeiter Jay Wilson folgende Aussage über den Stand der Entwicklung von Diablo 3: „Wir sind auf der Zielgeraden und befinden uns in der Crunch-Phase„. Es wird also immer wahrscheinlicher, dass die Betaphase des Spiels bereits auf Blizzards Hausmesse Blizzcon im Oktober 2011 beginnt, oder dass dann zumindest der Starttermin der Beta bekannt gegeben wird. Folglich wäre es auch gut möglich, dass Diablo 3 schon Ende 2011 erscheint. Wie in meinem Ausführlichen Bericht „Diablo 3 – So nah und doch so fern!“ begründet würde ich jedoch eher davon ausgehen, dass Diablo 3 im Jahre 2012 released wird.

Crunch-Phase ist übrigens die kritischste Phase, kurz vor der Fertigstellung, in der noch alle Fehler gefunden und behoben werden sollten.

Ähnlicher Beitrag: Neues Videomaterial zu Diablo 3

Quelle: New York Times

Neues Videomaterial zu Diablo 3

Wie ich in der Preview zu Diablo 3 bereits berichtet hatte, konnte man eine Vorabversion des Spiels bereits auf den Messen Gamescon 2010 in Köln und Blizzcon 2010 in Kalifornien ausprobieren. Dort war Filmen untersagt, da keine Informationen unkontrolliert nach außen dringen sollten. Jetzt tauchten auf YouTube drei Videos auf, die angeblich von diesen Messen stammen und Diablo 3 in Aktion zeigen. Offenbar hatte ein Fan beim Probespielen den Monitor abgefilmt. Das abgefilmte Material stammt also ausdrücklich nicht von offizieller Seite.  Die drei Videos sind je zwei Minuten lang und zeigen verschiedene Schauplätze, Charaktere, Fähigkeiten und Gegner. Also jede Menge interessantes Material. Leider ist kein Sound zu hören.

Quelle: www.gamersglobal.de

Diablo 3 – So nah und doch so fern!

Diablo_III_Large_transparency2

Releasetermin Voraussichtlich Ende 2011 oder im Jahr 2012
Genre Action-Rollenspiel, Hack & Slay
Thematik Fantasy, Horror, Mittelalter
Plattformen PC, Apple Macintosh, (evtl. PS3, Xbox 360)Konsolenumsetzung steht noch nicht fest
Entwickler Blizzard Entertainment
Publisher Activision-Blizzard

=> Bei Amazon.de mit Preisgarantie vorbestellen <=

Darum geht es beim Spiel Diablo
Man spielt einen Helden, der alleine, oder in kleineren Gruppen gegen die Unterwelt vorgeht. Durch steigende Erfahrung, Ausbau der Fähigkeiten, Rüstungen und Waffen wird der Held im Laufe des Spiels immer stärker.

Trailer

mehr Trailer-Videos hier

Die Diablo-Reihe

Die Diablo Reihe startete 1997, als das traditionsreiche Rollenspiel Genre schon so gut wie tot war. Diablo 1 erschien hierzulande am 2. Januar 1997 mit einem völlig neuen Konzept! Es war eines der ersten Rollenspiele, welches in Echtzeit abläuft, statt in Runden. Das Genre der Action-Rollenspiele war geboren. Die vielen, sehr schnellen Kämpfe mit Schwert, Axt, Pfeil und Bogen oder Magie brachten dem Spielprinzip auch die passende Bezeichnung Hack & Slay ein. Weil das Spiel wegen der einfachen Maussteuerung sehr einsteigerfreundlich ist musste man sich nicht großartig zurechtfinden und konnte sich direkt von der dunklen Welt und dem damals neuartigen Spielprinzip faszinieren lassen. Es bot eine willkommene Abwechslung zu den boomenden First-Person-Shootern und Echtzeitstrategiespielen. Das Sammeln von immer besseren Gegenständen sorgt noch heute für enorme Langzeitmotivation. Diablo wird zu einem großen Erfolg und nach nicht mal einem Jahr durch das Addon Hellfire erweitert. Im Jahr 2000 folgte dann Diablo 2, welches mehr Vielfalt, einige innovative Neuerungen und natürlich bessere Grafik bot. Der Erfolg vom ersten Diablo wurde übertroffen. Die Erweiterung Lord of Destruction erschien dann 2001 und war bisher die letzte Veröffentlichung aus dem Diablo-Universum.


20 Jahre Blizzard: Die Geschichte des Studios im Schnelldurchlauf (Ein Artikel von pcgameshardware.de)


Stand der Entwicklung von Diablo 3

Die Entwicklung von Diablo 3 war Mehr von diesem Beitrag lesen

%d Bloggern gefällt das: