South Park parodiert Apple: neue Folge online anschauen

Nach Facebook, World of WarCraft und dem Internet ist jetzt Apple Ziel einer kritischen South Park Folge. HUMANCENTiPAD heißt die besagte Folge, welche auch die erste Folge der 15. Staffel ist. Thematisiert werden die iTunes AGBs, sowie die Erstellung von Bewegungsprofilen durch Apples iPad, wodurch es möglich ist zu verfolgen, wo sich die iPad Benutzer aufhalten – ein höchst umstrittene Panne Apples, die erst kürzlich bekannt wurde.

Garrisson

Bild: sothpark.de

Die aktuelle Folge kann bereits auf Southpark.de angeschaut werden. Allerdings bis jetzt erst in Englisch, da sie noch neu ist. Alle älteren Folgen der vorherigen Staffeln können online in Englisch oder Deutsch angeschaut werden. So auch die genannte Facebook-Folge aus der 14. Staffel (Folge 4), die Internet-Folge aus der 12. Staffel (Folge 6) oder die  World of WarCraft-Folge aus der 10. Staffel (Folge 8).

 

Pressestimmen:
golem.de: iPhone-Bewegungsprofile – Apple begründet Datensammlung mit einem Softwarefehler
focus.de: iPhone-Bewegungsprofile – Apple gesteht Fehler ein

Werbeanzeigen

Diablo 3 – So nah und doch so fern!

Diablo_III_Large_transparency2

Releasetermin Voraussichtlich Ende 2011 oder im Jahr 2012
Genre Action-Rollenspiel, Hack & Slay
Thematik Fantasy, Horror, Mittelalter
Plattformen PC, Apple Macintosh, (evtl. PS3, Xbox 360)Konsolenumsetzung steht noch nicht fest
Entwickler Blizzard Entertainment
Publisher Activision-Blizzard

=> Bei Amazon.de mit Preisgarantie vorbestellen <=

Darum geht es beim Spiel Diablo
Man spielt einen Helden, der alleine, oder in kleineren Gruppen gegen die Unterwelt vorgeht. Durch steigende Erfahrung, Ausbau der Fähigkeiten, Rüstungen und Waffen wird der Held im Laufe des Spiels immer stärker.

Trailer

mehr Trailer-Videos hier

Die Diablo-Reihe

Die Diablo Reihe startete 1997, als das traditionsreiche Rollenspiel Genre schon so gut wie tot war. Diablo 1 erschien hierzulande am 2. Januar 1997 mit einem völlig neuen Konzept! Es war eines der ersten Rollenspiele, welches in Echtzeit abläuft, statt in Runden. Das Genre der Action-Rollenspiele war geboren. Die vielen, sehr schnellen Kämpfe mit Schwert, Axt, Pfeil und Bogen oder Magie brachten dem Spielprinzip auch die passende Bezeichnung Hack & Slay ein. Weil das Spiel wegen der einfachen Maussteuerung sehr einsteigerfreundlich ist musste man sich nicht großartig zurechtfinden und konnte sich direkt von der dunklen Welt und dem damals neuartigen Spielprinzip faszinieren lassen. Es bot eine willkommene Abwechslung zu den boomenden First-Person-Shootern und Echtzeitstrategiespielen. Das Sammeln von immer besseren Gegenständen sorgt noch heute für enorme Langzeitmotivation. Diablo wird zu einem großen Erfolg und nach nicht mal einem Jahr durch das Addon Hellfire erweitert. Im Jahr 2000 folgte dann Diablo 2, welches mehr Vielfalt, einige innovative Neuerungen und natürlich bessere Grafik bot. Der Erfolg vom ersten Diablo wurde übertroffen. Die Erweiterung Lord of Destruction erschien dann 2001 und war bisher die letzte Veröffentlichung aus dem Diablo-Universum.


20 Jahre Blizzard: Die Geschichte des Studios im Schnelldurchlauf (Ein Artikel von pcgameshardware.de)


Stand der Entwicklung von Diablo 3

Die Entwicklung von Diablo 3 war Mehr von diesem Beitrag lesen

%d Bloggern gefällt das: